Das solltet Sie auf keinen Fall machen! Bei der Nachricht handelt es sich um eine getarnte Werbeanzeige, dessen Ziel es ist, ahnungslose Benutzer dazu zu verleiten, auf den Button zu klicken und die Adware auf ihre Rechner zu installieren. Diese Software nistet sich in Ihrem Betriebssystem ein und kann dazu führen, dass Sie Werbeanzeigen sehen oder automatisch zu bestimmten Webseiten weitergeleitet werden. Schlimmstenfalls wird sogar ein Virus oder Trojaner eingespielt, der Sie ausspioniert oder Informationen über Sie sammelt.

„Ihr Windows-System ist beschädigt“: So sollten Sie vorgehen

Falls Sie die Fehlermeldung „Ihr Windows-System ist beschädigt“ bei Ihnen im Browser sehen, sollten Sie sich wie folgt verhalten:

  • Klicken Sie auf keinen Fall auf den „Aktualisieren“-Button, da Sie sich damit ungewollte Software und/oder Malware einfangen.
  • Teilen Sie dem Betreiber der Webseite mit, dass auf seiner Homepage eine Weiterleitung stattfindet. Erst wenn dieser Bescheid weiß, kann er reagieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen.
  • Schließen Sie den Browser und rufen Sie die Webseite, die Sie eigentlich besuchen wollten, zu einem späteren Zeitpunkt erneut auf.
  • Falls die Weiterleitung wiederholt auftaucht und Sie den Verdacht haben, dass sie sich bereits etwas auf Ihrem Rechner eingefangen haben, sollten Sie sich eine kostenlose Säuberungssoftware wie den AdwareCleaner herunterladen und installieren.
  • Zusätzlichen Schutz bieten Virenscanner und andere Sicherheitssoftware.
  • Bei weiteren Fragen oder anderen Anliegen zur Adware stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.